Verstärkung durch unseren kleinen Balu!

Unser tierisches Therapeuten Team hat verstärkung bekommen !

 

Der kleine Balu sorgt für viel Freude!

Tiergestützte Therapie

Die Tiergestützte Therapie bedient sich der Ansprache des Tieres zum Menschen, egal welchen Alters oder Geschlechts, unabhängig von der Erkrankung und des sozialen Status auf direkter emotionaler Ebene.


Der eingesetzte Hund soll Ressourcen und selbst heilende Energien im Menschen wecken und Tore öffnen, die auf herkömmlichen therapeutischen Wegen verschlossen bleiben.


Der Hund bringt dem Patienten unvoreingenommene Wertschätzung, Mitgefühl und Toleranz entgegen, was Menschen manchmal nur schwer möglich ist. So stellt das Tier in der Therapie eine inzwischen unersetzliche Brücke zwischen Therapeut und Mensch dar, über welche sich therapeutische Ziele formulieren und umsetzen lassen.


Beziehungsaufbau
Wahrnehmungsschulung
Gruppentherapie

Wir machen auch Hausbesuche!!