Ergotherapie

Die Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters. Ziel der Ergotherapie ist es, die Menschen bei der Durchführung von Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Physiotherapie

Als natürliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie natürliche Anpassungsmechanismen des Körpers, um Störungen körperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder diese präventiv zu vermeiden.

Sprachtherapie

Die Sprachtherapie unterstützt bei allen Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Sprechablaufs und des Schluckens.

Das Ziel der Sprachtherapie ist es, die kommunikativen Fähigkeiten und die Nahrungsaufnahme anzubahnen, zu erhalten und/oder wieder herzustellen

Infektionsschutzgesetz: FFP2-Maske bundesweit Pflicht in
Heilmittelpraxen

 

Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch in unserer Praxis eine FFP-2 Maske

Willkommen in der TherapiePraxis Köln!

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Wir sind für Sie da. Trotz Corona hat unsere Praxis für Sie geöffnet. Alle Hygienemaßnahmen bleiben weiterhin bestehen und werden ständig verbessert und angepasst.

Bei Fragen oder Sorgen können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir sind umgezogen!

Seit dem 01.03.2021 finden Sie uns unter neuer Adresse:

Neusser Straße 617

50737 Köln

Über unsere Praxis

Vielfältige Angebote für Kinder und Erwachsene

Unsere neue Praxis lässt keine Wünsche offen!

#Nicht ohne mein Team

Unser interdisziplinäres Therapeut_innenteam

Bei uns arbeiten Ergotherapeut_innen, Physiotherapeut_innen, Sprachtherapeut_innen und Kunsttherapeut_innen Hand in Hand.

 

+++10.05. Telefonaktion am Tag gegen den Schlaganfall+++

 

Time is brain!

 

Ein Schlaganfall ist die häufigste Ursache für Behinderungen im Erwachsenenalter. Manche Folgen ließen sich vermeiden, wenn die Betroffenen richtig und schnell reagierten.

 

 

Das Schlaganfallbüro Köln e.V. wird deshalb zusammen mit der TherapiePraxis Köln und der Expertin Dr. Annike Seipelt aus dem Heilig Geist-Krankenhaus am Montag, den 11.5. zum bundesweiten "Tag gegen den Schlaganfall" eine Telefonaktion durchführen, um über den richtigen Umgang mit Symptomen eines Schlaganfalls aufzuklären.

Zwischen 11:00 und 14:00 Uhr werden die Experten unter der Telefonnummer:
0221 702136338 kostenlos Ansprechpartner für Betroffene, Angehörige und Interessierte zum Thema Umgang mit Symptomen und Nachbehandlung eines Schlaganfalles sein.


Rufen Sie an!

 

Denn: Bei einem Schlaganfall kommt es auf jede Minute an

 

Nach wie vor erkennen viele Menschen die Anzeichen eines Schlaganfalls nicht oder zögern zu lange, den Notruf zu wählen. Je früher der Patient in einem zertifizierten Schlaganfall-Zentrum (Stroke Unit) eintrifft und Diagnostik und Therapie beginnen, desto geringer sind die Folgeschäden.

Notfallwissen rund um den Schlaganfall scheint gerade in dieser Zeit wichtig. In der ersten Phase der Corona-Krise im Frühjahr 2020 verzeichneten einige Kliniken bis zu 30 Prozent weniger Schlaganfall-Patienten. Aus Sorge vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 mieden viele Menschen mit leichteren, vorübergehenden Symptomen den Weg in die Klinik. Doch auch leichte Symptome können schwere Folgen haben.

 

Deshalb: Erkennen Sie Schlaganfall-Symptomen und handeln schnell

 

Typische Symptome eines Schlaganfalls sind beispielweise plötzlich einsetzende Gefühlsstörungen oder Lähmungen auf einer Körperseite, oft auch ein herabhängender Mundwinkel, sowie Sprachstörungen.

Informieren Sie sich! Denn im Fall der Fälle zählt jede Minute.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

 

Montag 10.05.2021
Ab 11:00 bis 14:00 Uhr
Tel: 0221 702136338

NEU: Geräte-training

Ab dem 01.04. bieten wir medizinisches Gerätetraining an.

Buchen Sie jetzt unsere privaten Therapieangebote!

Therapeutische Massagen, Entspannungsmassagen, Fußreflexzonen-Massage, Personal-Training und vieles mehr!

Sie haben keine Verordnung des Arztes und wollen sich trotzdem etwas Gutes tun?

 

 

Folgen Sie uns auf Instagram

@therapiepraxiskoeln

Kooperationspraxis der Universität zu Köln

Philosophie

Jeder Mensch, der zu uns kommt, wird in seiner gesamten Persönlichkeit angenommen.

Grundlage ist für uns zum einen die kompetente Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, aber auch die jeweilige Situation der Betroffenen und Angehörigen oder mit der Pflege und Erziehung beauftragten Personen.

Durch regelmäßige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen, die das Team auf dem aktuellen Forschungs- und Wissensstand halten, gewährleisten wir eine evidenzbasierte Behandlung und damit ein hohes Qualitätsniveau.

Wir sind für Sie da!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2012-2021 TherapiePraxis Köln - Nicole Sagemüller